15. Mai 2015

Mangosalsa

Es gibt eine tolle Aktion, welche Solar Energie in Afrika unterstützt, man bekommt tolle Mangos aus Burkina Faso oder, im Herbst, Ananas aus Benin und unterstützt dabei diese Aktion! Zwei Fliegen mit einer Klatsche... Vor paar Tagen habe ich also wieder 6 tolle Mangos bekommen und als erstes habe ich eine leckere Mangosalsa gemacht. Sobald es wieder warm ist und die Grillerei richtig los geht, probiert unbediegt diese fruchtig-pikante Salsa. Sie passt perfekt zu gegrillem Fleisch, Fisch, Garnelen usw. 
Oder probiert sie am besten gleich... 

Wer mehr über die Aktion erfahren möchte: http://www.solar-energie-afrika.de

Zutaten für 2-4 Portionen:

1 Mango 
1 Rote Zwiebel
1 Chilischote
einige Blätter Basilikum
Salz
Pfeffer
1 Limette

Zubereitung:

1.Mango schälen und in kleine Würfel schneiden, rote Zwiebel ebenfalls schälen und in klein würfeln, Chilischote entkernen und fein hacken. 

2. Basilikumblätter abbrausen, gut abtropfen lassen und in dünne Streifen schneiden. Die Limette auspressen.

3. Mango, Zwiebel, Basilikum und Chilischote miteinander vermischen. Limettensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, gut miteinander vermengen und durchziehen lassen. 

Genießen!



Keine Kommentare: