4. Dezember 2015

Zitronen-Nuss-Stangerl

Ihr Lieben, Weihnachten steht schon fast vor der Tür!
Höchste Zeit also mit dem backen loszulegen. Wir starten heute mit den sehr einfachen und schnellen Zitronen-Nuss-Stangerln. Sie schmecken herrlich nussig und werden wirklich von Tag zu Tag zitroniger. Ich werde wahrscheinlich noch welche nachbacken. Also los… Jingle bells, jingle bells…

Zutaten für ca. 50 Stück

150 g gemahlene Haselnüsse
130 g feinen Zucker
2 Eiweiße
abgerieben Schale von 3 unbehandelten Zitronen oder 2 Päckchen fertige Zitronenschale
1 Prise Salz

Zubereitung: 

1. Den Backofen auf 125° (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
 
2. Die Haselnüsse mit 80 g Zucker und der Zitronenschale mischen.
Die Eiweiße mit Salz und dem übrigen Zucker steif schlagen und die Nuss-Zitronen-Mischung unterheben. 

3. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (5mm Durchmesser) füllen und etwa 6 cm lange Stäbchen aufspritzen. In der Ofenmitte ca. 25 Min. backen. vor dem naschen unbedingt vollständig abkühlen lassen.

Tipp: Wer keinen Spritzbeutel hat, kann stattdessen einfach die Masse in einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke abschneiden.

Genießen!




Keine Kommentare: